MinisteriumTop-Meldungen

Corona-Impfungen Wissenschaftsminister Sibler ruft Studentinnen und Studenten erneut zur Booster-Impfung auf

Wissenschaftsminister Bernd Sibler

Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat seinen Appell an die Studierenden in Bayern erneuert, sich eine Booster-Impfung gegen COVID-19 geben zu lassen.

Corona-Hilfen Neue Antragsrunde für Soloselbstständigenprogramm gestartet

Das Soloselbstständigenprogramm bietet Unterstützung für Künstlerinnen und Künstler sowie Angehörige kulturnaher Berufe

Künstlerinnen und Künstler sowie Angehörige kulturnaher Berufe können im Rahmen des Soloselbstständigenprogramms finanzielle Hilfe für den Zeitraum Januar bis März 2022 beantragen. Die neue Antragsfrist läuft bis zum 30. Juni 2022.

Kulturförderung Digital gestützter Austausch mit dem Publikum: 13 Kultureinrichtungen in Bayern erhalten Bund-Länder-Förderung

Das Weiße Schloss Heroldsberg in Mittelfranken erhält Förderung für seine digitale Präsenz

13 bayerische Kultureinrichtungen werden im Rahmen des Programms KULTUR.GEMEINSCHAFTEN: Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen von Bund und Ländern bei der digitalen Qualifizierung und Transformation gefördert. Unterstützung erhalten besonders kleinere Einrichtungen und Projektträger. Kunstminister Sibler: „Durch die Förderung können die ausgewählten Einrichtungen zeitgemäße, kreative Formen der Kulturvermittlung dauerhaft etablieren.“

Forschungsförderung ERC Starting Grants: 13 zukunftsweisende Forschungsprojekte in Bayern erhalten renommierte Forschungsförderung der EU

Prof. Dr. Johanna Pausch von der Universität Bayreuth erhält einen ERC Starting Grant für ein Forschungsprojekt

Großer Erfolg für Bayerns Wissenschaftsnachwuchs: 13 der 72 vom Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) Mitte Januar nach Deutschland vergebenen ERC Starting Grants gehen an Universitäten und Universitätsklinika im Freistaat. Gefördert werden herausragende und zukunftsweisende Forschungsprojekte in Bayreuth, Erlangen, München und Würzburg.

Universitäten Hochkarätige Erst-Besetzungen an der Technischen Universität Nürnberg

Die neue Gründungsvizepräsidentin der Technischen Universität Nürnberg (UTN) Prof. Dr. Isa Jahnke

An Bayerns neuer Universität konnten zwei Schlüsselpositionen hochkarätig besetzt werden: Prof. Dr. Isa Jahnke wird Gründungsvizepräsidentin der Technischen Universität Nürnberg (UTN) und Robotik-Experte Prof. Dr. Wolfram Burgard wird Professor für Künstliche Intelligenz und Robotik.

Corona-Forschung Würzburger Universitätsmedizin liefert elementare Erkenntnisse zu Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei COVID-19-Infektionen

Wissenschaftsminister Sibler (Mitte) mit (v.l.): Prof. Jens Maschmann (Ärztl. Dir. Uniklinik Würzburg – UKW), Prof. Matthias Frosch (Dekan der Med. Fakultät der Uni Würzburg), Matthias Uhlmann (Stellv. Pflegedir. UKW) und Philip Rieger (Kaufm. Dir. UKW)

Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat sich im Rahmen seiner Besuchsreihe zur Corona-Forschung an allen sechs bayerischen Universitätsklinika Mitte Januar persönlich über aktuelle Forschungsprojekte zur Corona-Pandemie am Universitätsklinikum Würzburg informiert. Bei dieser Gelegenheit bedankte sich Sibler ausdrücklich bei der gesamten Belegschaft für ihre „herausragende Arbeit in dieser sehr angespannten Lage“.

Elitenetzwerk Bayern Max Weber-Programm feiert Neujahrsempfang 2022

Wissenschaftsminister Sibler (li. unten) beim digitalen MWP-Neujahrsempfang mit der Generalsekretärin der Studienstiftung des deutschen Volkes Dr. Annette Julius (re. unten) sowie den MWP-Stipendiaten Magdalena Seitz (re. oben) und Linus Trapp (li. oben)

Zum zweiten Mal in digitalem Format fand Mitte Januar der traditionelle Neujahrsempfang des Max Weber-Programms statt. Die Veranstaltung stand unter dem Jahresthema „Wahr/Falsch. Was können wir wissen?“. 

Wissenschaftspolitik Bernd Sibler neuer Vorsitzender der Länderseite in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern

Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler

Der bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler ist ab dem 1. Januar 2022 für zwei Jahre zum neuen Vorsitzenden der Länderseite in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern gewählt worden. Sibler: „Zukunftsfestigkeit des Hochschul- und Wissenschaftssystems durch Weiterentwicklung erfolgreicher Programme stärken“

Siblers DenkRäume Erhellende Einsichten im Podcast „Siblers DenkRäume“: Plastik – Gefahrenstoff oder Problemlöser?

Der Zoologe und Ökologe Prof. Dr. Christian Laforsch zu Besuch im Bayerischen Wissenschaftsministerium in München

In seiner Podcast-Reihe „Siblers DenkRäume“ geht Wissenschaftsminister Bernd Sibler im Dialog mit renommierten Forscherinnen und Forschern aus Bayern drängenden Fragen der modernen Gesellschaft nach. In der zwölften Folge spricht Sibler mit dem Zoologen und Ökologen Prof. Dr. Christian Laforsch von der Universität Bayreuth unter anderem über die Auswirkungen von Mikroplastik auf die Umwelt.

Alle Meldungen

Pressemeldungen

Vorlese-Funktion